Category Archives: Andachten

Andachten


Monatsspruch für Mai Eure Rede sei allezeit freundlich und mit Salz gewürzt. Kolosser 4, 6 Liebe Gemeinde! Wer mich etwas näher kennt, der kennt auch meine Vorliebe für Gewürzgurken. In meiner Kindheit war ich in der ganzen Familie dafür bekannt Read more…


Monatsspruch für April 2017 Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist auferstanden. (Lukas 24, 5-6) Liebe Gemeinde! „Vermisst“ heißt eine Serie bei RTL. Da können sich Menschen melden, die einen Angehörigen vor langer Read more…


Monatsspruch für März 2017 Vor einem grauen Haupt sollst du aufstehen und die Alten ehren und sollst dich fürchten vor deinem Gott; ich bin der Herr. (3. Mose 19, 32) Liebe Gemeinde! Fehlender Respekt vor alten Menschen wird häufig als Read more…


Monatsspruch für Februar Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als Erstes: Friede diesem Haus ! Lukas 10, 5 Liebe Gemeinde! Schalom (= Friede) lautet der in Israel übliche Gruß. Vermutlich hat Jesus so Menschen begrüßt, wenn er eins Read more…


Monatsspruch für Dezember Meine Seele wartet auf den Herrn mehr als die Wächter auf den Morgen. (Psalm 130, 6) Liebe Gemeinde! Viele von uns haben dies schon erlebt: eine Nacht, in der wir keinen Schlaf finden konnten. Etwa, weil wir Read more…


Monatsspruch für November Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, dass das scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbreche und der Morgenstern aufgehe in euren Read more…


Monatsspruch für Oktober Wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. 2. Korinther 3, 17 Liebe Gemeinde! Freiheit ist normalerweise nicht das, was mit Kirche und Glauben in Verbindung gebracht wird. Zumindest nicht Freiheit, so wie sie von Read more…


Monatsspruch Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte. Jeremia 31, 3 Liebe Gemeinde! Es stand Ende Juni in der Zeitung: Ein Mann hatte an einer Talsperre sein Modellboot fahren lassen Read more…


Der Herr gab zur Antwort: Ich will meine ganze Schönheit vor dir vorüberziehen lassen und den Namen des Herrn vor dir ausrufen. Ich gewähre Gnade, wem ich will, und schenke Erbarmen wem ich will. 2. Mose 33,19   Liebe Gemeinde! „Lass Read more…


Meine Stärke und mein Lied ist der Herr, er ist für mich zum Retter geworden. 1. Mose 15, 2   Liebe Gemeinde! Die alte Geige lag auf dem Müll. Ihr Gehäuse war zerkratzt und wies einen großen Sprung auf. Ob Read more…

Losungen des Tages

Du, HERR, segnest die Gerechten, du deckest sie mit Gnade wie mit einem Schilde.

Psalm 5,13

Lasst uns freimütig hinzutreten zu dem Thron der Gnade, auf dass wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden und so Hilfe erfahren zur rechten Zeit.

Hebräer 4,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Spendenkonto

IBAN: DE67 3305 0000 0000 2432 20

BIC: WUPSDE33XXX

Kircheneintritt

Archiv