Category Archives: Andachten

Andachten


Liebe Gemeinde! Bei meinen Besuchen in Krankenhaus und Gemeinde bekomme ich viel Kritik an der Kirche zu hören. Dabei unterscheiden die Menschen längst nicht mehr zwischen evangelischer und katholischer Kirche. „Dass die katholischen Priester immer noch nicht heiraten dürfen, öffnet Read more…


Predigt über 1. Korinther 15,3-5 von Präses Manfred Rekowski im Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Tönisheide, am Ostersonntag, 27. März 2016, 10 Uhr, in Velbert-Tönisheide   Liebe Gemeinde, herzlichen Dank für Ihre Einladung in Ihren Ostergottesdienst 2016, hier in Ihrer schönen Read more…


Die Deutsche Bibelgesellschaft und das Katholisches Bibelwerk haben die Osterbotschaft des Johannesevangeliums in 15 Sprachen ins Internet gestellt. Darunter befinden sich auch die in Persien beheimatete Sprache Farsi und Deutsch in Leichter Sprache.   OSTEREVANGELIUM IN 15 SPRACHEN


Liebe Gemeinde! Ein Haufen Steine bilden die Grundlage des Altarschmucks, der uns in diesem Jahr durch die Passionszeit begleitet hat. Mitten in diesem Steinhaufen steht eine Glasvase. Aus ihr ragen zwei  Zweige hervor, der eine kahl, der andere der Stiel Read more…


Liebe Gemeinde! „Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei, aber die Liebe ist die größte unter ihnen.“ So lautet ein Vers aus dem Korintherbrief, der besonders gerne als Trauspruch gewählt wird. Viele Menschen sehnen sich nach bleibender, beständiger Liebe, Read more…


Den sieben Wochen der Fastenzeit 2016 ist jeweils eine Bibelstelle zugeordnet. Jede Woche trägt ein eigenes Motto: 1. Woche: Mein Herz wird weit (Psalm 57,8–12)  Als Mensch vor Gott stehen und das Herz öffnen für seine Weite. Den Herzschlag spüren, Read more…


Wenn ihr beten wollt und ihr habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm, damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen vergibt. Markus 11, 25; Monatsspruch für Februar   Liebe Gemeinde! Wer sich einer Röntgenuntersuchung unterziehen muss, tritt Read more…


Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jes 66,13 (L) Das Schluchzen eines Kindes kann sich schnell in Lachen verwandeln, wenn es die Mutter oder der Vater tröstend in die Arme nimmt. Es atmet auf, kommt Read more…


Jauchzet, ihr Himmel; freue dich, Erde! Lobet, ihr Berge, mit Jauchzen! Denn der Herr hat sein Volk getröstet und erbarmt sich seiner Elenden!   Jesaja 49,13   Liebe Gemeinde! Wer sich in einen anderen Menschen verliebt hat, schwebt auf Wolke Read more…


Liebe Gemeinde! „Wie soll ich dich empfangen?“  So haben wir uns gerade singend gefragt. Wir, die wir in der Adventszeit und an Heiligabend den Gottesdienst besuchen. Die wir uns auf die Ankunft Jesu, des Sohnes Gottes, in dieser Welt vorbereiten Read more…

Losungen des Tages

Die dein Heil lieben, lass allewege sagen: Der HERR sei hoch gelobt!

Psalm 40,17

Jesus sprach: Zachäus, steig eilend herunter; denn ich muss heute in deinem Haus einkehren. Und er stieg eilend herunter und nahm ihn auf mit Freuden.

Lukas 19,5-6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Spendenkonto

IBAN: DE67 3305 0000 0000 2432 20

BIC: WUPSDE33XXX

Kircheneintritt

Archiv