Gemeindebrief


weihnachtenKaum zu glauben, aber die Gemeindebriefgestaltung von mir feiert zum Jahreswechsel ihr 10-jähriges Bestehen .

Nach erster Zurückhaltung und dem Bewusstsein der kommenden Verantwortung gab es im Dezember 2005 für mich eine sehr kreative Zeit. Der Gemeindebrief sollte nach meiner Auffassung eine breite Leserschaft ansprechen und Informationen aus dem Gebiet der Küllenhahner Gemeinde vermitteln. Die Auflage sollte 16 oder 20 Seiten stark sein. Ein neues Layout wurde erdacht und da es beim Gemeindebrief keine zahlenden Abonnenten gibt, gab es eine weitere Neuerung, die Rubrik „Werbung“ kam in den Gemeindebrief.

Hiermit mein herzlichster Dank an alle Inserenten die uns in diesen Jahren mit Ihrer Anzeige unterstützt haben!

In einer Auflage von 1.250 Exemplaren wird der Gemeindebrief zehn Mal im Jahr flächendeckend an jeden Haushalt, egal welcher Konfession, im Gemeindegebiet Küllenhahn, bestehend aus Teilen der Stadtteile Cronenberg und Elberfeld, ausgetragen.

Für die kommenden Jahre wünsche ich mir weiterhin viele aufmerksame, wohlwollende und aktive Leser, ein lebendiges Gemeindeleben, über das es viel zu berichten gibt, und weiterhin so treue und fleißige Austräger, ohne deren stille und mühevolle Tätigkeit auch der schönste Gemeindebrief seine Leser nicht erreichen würde.

Unseren Lesern wünschen ich ein gesegnetes Weihnachtsfest und für das Jahr 2016 viel Gesundheit, Glück und Gottes Segen!

Claudia Orth

Losungen des Tages

Lasst euer großes Rühmen und Trotzen; denn der HERR ist ein Gott, der es merkt, und von ihm werden Taten gewogen.

1.Samuel 2,3

Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.

1.Johannes 3,18

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Spendenkonto

IBAN: DE67 3305 0000 0000 2432 20

BIC: WUPSDE33XXX

Kircheneintritt

Archiv